Dr. med. A. Simon

Arzt für diagnostische Radiologie

 

Radiologische Schwerpunkte:

• Schnittbilddiagnostik
   (Magnetresonanztomographie)
• konventionelle Röntgendiagnostik
• Neuroradiologie

März 1977 Medizinisches Staatsexamen an der Universität des Saarlandes

Approbation als Arzt:

Juli 1978 nach einjähriger Zeit als Medizinalassistent im Krankenhaus St. Ingbert

August 1978 – Oktober 1979 Tätigkeit als wehrpflichtiger Stabsarzt beim Fallschirmjägerbataillon 262 in Merzig/Saarland

Promotion:

August 1979 in der Uniklinik Homburg

Beruflicher Werdegang:

Dezember 1979 – Juni 1981 Assistenzarzt in der Inneren Abteilung des St. Franziskus Hospitales in Lohne/Niedersachsen

September 1981 – Dezember 1984 Assistenzarzt in der Radiologischen Abteilung des Mutterhauses der Borromäerinnen in Trier

Januar 1985 – April 1987 Assistenzarzt in der Radiologischen Abteilung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Trier

Facharztanerkennung:

Oktober 1986 Facharzt für Diagnostische Radiologie Bezirksärztekammer Trier, LÄK Rlp

Mai 1987 – Dezember 1987 KV-Vorbereitungszeit in der Praxis Dr. Heizmann in Waldshut

Februar 1988 – Juni 1991 Oberarzt der Radiologischen Abteilung und der Neurologischen Abteilung des Ev. Krankenhauses Duisburg Nord

Niederlassung:

Seit Juli 1991 niedergelassener Diagnostischer Radiologe mit Dr. G. Reinheimer in der Gemeinschaftspraxis am Verbundkrankenhaus Wittlich