März 1977 Medizinisches Staatsexamen an der Universität des Saarlandes

Approbation als Arzt:
Juli 1978 nach einjähriger Zeit als Medizinalassistent im Krankenhaus St. Ingbert

August 1978 - Oktober 1979 Tätigkeit als wehrpflichtiger Stabsarzt beim Fallschirmjägerbataillon 262 in Merzig/Saarland


Promotion:
August 1979 in der Uniklinik Homburg

Dezember 1979 - Juni 1981 Assistenzarzt in der Inneren Abteilung des St. Franziskus Hospitales in Lohne/Niedersachsen

September 1981 - Dezember 1984 Assistenzarzt in der Radiologischen Abteilung des Mutterhauses der Borromäerinnen in Trier

Januar 1985 - April 1987 Assistenzarzt in der Radiologischen Abteilung des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Trier


Facharztanerkennung:
Oktober 1986 Facharzt für Diagnostische Radiologie Bezirksärztekammer Trier, LÄK Rlp

Mai 1987 - Dezember 1987 KV-Vorbereitungszeit in der Praxis Dr. Heizmann in Waldshut

Februar 1988 - Juni 1991 Oberarzt der Radiologischen Abteilung und der Neurologischen Abteilung des Ev. Krankenhauses Duisburg Nord

Seit Juli 1991 niedergelassener Diagnostischer Radiologe mit Dr. G. Reinheimer in der Gemeinschaftspraxis am Verbundkrankenhaus Wittlich



Radiologische Schwerpunkte:

  • Kernspintomographie 
  • Neuroradiologie