Warum ein Qualitätsmanagementsystem?

Qualitätsmanagement bedeutet, dass alle Abläufe in einer Praxis dokumentiert werden. Anhand dieser Beschreibung wird systematisch an Verbesserungen gearbeitet. In regelmäßigen Abständen führt das Praxisteam eine Erfolgskontrolle durch und überprüft, ob alle Prozesse wie geplant stattfinden.

Die Radiologie Wittlich/Daun wendet seit 2010 das Qualitätsmanagementsystem  PUQ-RADNUK der Fa. Starke Managementsysteme an, um optimale Praxisbedingungen zu schaffen und eine größtmögliche Patientenzufriedenheit zu erreichen.

Zum Qualitätsmanagement gehören die:

  • Sicherstellung der Patientenbetreuung
  • Richtlinien zur Durchführung radiologischer Untersuchungen
  • Anweisungen zur Befunderstellung und Befundübermittlung
  • Strahlenschutzhinweise zum Schutz von Patienten und Personal
  • Regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen des Praxisteams
  • Einarbeitung des medizinischen Personals
  • Interne/externe Praxiskommunikation
  • Kontrollen der Praxisabläufe
  • Patientenkontakte / Beschwerdemanagement