Approbation als Arzt:

17. November 2006; Landesärztekammer Bayern - Würzburg

Promotion:
04. September 2009 am Institut für Pathologie und Molekularpathologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf unter Leitung von Prof. Dr. G. Sauter

Beruflicher Werdegang:

Februar 2008 – Februar 2012 Wissenschaftlicher Assistent / Assistenzarzt der Klinik und Poliklinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf unter der Leitung von Prof. Dr. med. G. Adam

März 2012 – August 2015 Assistenzarzt für Neuroradiologie der Abteilung Diagnostische und Interventionelle Radiologie und Neuroradiologie am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier unter der Leitung von Frau Dr. med. M. Mörsdorf, Prof. Dr. med. Dipl. phys. H.-P. Busch; Prof. Dr. med. W. Willinek

September 2012 – September 2014 European Courses in Neuroradiology mit Diplom der European Society of Neuroradiology

Niederlassung:
Seit dem 01.10.2015 niedergelassener Radiologe und Neuroradiologe in der Gemeinschaftspraxis Reinheimer, Simon, Stölben, Lommel und Simon am Verbundkrankenhaus Bernkastel-Wittlich

Facharztanerkennung:

März 2013 Facharzt für Radiologie (BÄK Trier)

September 2014 European Diploma in Neuroradiology (ESNR)

März 2015 Facharzt Schwerpunktbezeichnung Neuroradiologie (BÄK Trier)

Mitgliedschaften:
Deutsche Röntgengesellschaft (DRG)

  • AG Muskuloskelettale Radiologie 
  • AG Herz- und Gefäßbildgebung 

European Society of Radiology (ESR)
Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR)
European Society of Neuroradiology (ESNR)


Radiologische Schwerpunkte:
 

  • Neuroradiologie 
  • Magnetresonanztomographie 
  • Computertomographie 
  • Konventionelle Röntgendiagnostik